Unsere Stellenangebote Ambulante Pflege mit all seinen Möglichkeiten
(02552) 93 86 0 Erfahren Sie mehr ...

Pflegeberatung und -schulung
nach § 45 SGB XI

Für den Raum Greven/ Münster/ Osnabrück/ Rheine/ Steinfurt und Warendorf

Wer einen Angehörigen zu Hause pflegt, ist rund um die Uhr gefordert. Die pflegerischen und psychischen Belastungen sind erheblich. Hinzu kommt der organisatorische Aufwand bei der Beantragung von Leistungen bei der Pflegekasse, Hilfsmitteln oder Wohnraumanpassungen.

Im Bereich der Pflegeberatung geben Ihnen unsere speziell ausgebildeten Beraterinnen und Berater praktische Pflegetipps, mit deren Hilfe Sie selbst Kräfte sparen können. Wir helfen Ihnen Anträge zu stellen und klären mit Ihnen rechtliche Fragen oder Zuständigkeiten der Kostenträger. Somit kann Ihnen durch Ihre Kranken-und Pflegeversicherung, individuell und adäquat alles bereit gestellt werden, was Ihr Leben in den eigenen vier Wänden weiter sichert.

Wir beraten Sie im Hinblick auf Ihre individuelle Situation der hierfür sinnvollen Hilfsmittel, Wohnraumanpassungen und deren Finanzierung. Mit uns als ambulanten Pflegedienst  erhalten Sie und Ihre Angehörigen Beratung und Schulung. Wir übernehmen Ihre ganz persönliche Pflege und Versorgung bis hin zur Haushaltshilfe. Damit sind Sie in der Lage in Ihrem zu Hause sein und bleiben zu können.

Mit der individuellen Pflegeberatung helfen wir Ihnen, sich selbst zu helfen.

Es gibt Menschen, die sich in ähnlichen Lebenssituationen befinden wie Sie. Wir unterstützen Sie bei der Kontaktaufnahme mit Selbsthilfe- und Angehörigengruppen und informieren Sie über weitere Unterstützungsangebote.

Pflegeberatung gem. § 45a SGB XI. durch die Cathamed Pflege. Wir beraten und schulen Sie zu Themen wie:

  • Grund- und Behandlungspflege
  • Praktische Handgriffe für die Pflege wie z. B. Lagerungs- und Transfertechniken
  • Pflegestufen und deren Beantragung
  • Pflege und Rehabilitation nach Schlaganfall
  • Umgang mit dementiellen Erkrankungen
  • Pflegehilfsmittel und Wohnraumanpassungen
  • finanzielle und soziale Hilfs- und Unterstützungsangebote
  • Hausnotrufberatung
  • Reduzierung von Bewegungs-, Sprach- und Schluckstörungen
  • Ernährungsberatung
  • Wundversorgung
  • Stomaversorgung
  • und Vieles mehr

Die Angebote im Bereich der Pflegeberatung und der weiteren Schulungen werden von den Pflegekassen in der Regel vollständig übernommen. Wenn Sie einem Pflegegrad zugeordnet wurden, sind sie für Sie und Ihre Angehörigen kostenlos. Aber auch ohne eine Zuordnung in einen Pflegegrad können wir Sie beraten und schulen. Sprechen Sie uns an.

Gern führen wir eine persönliche Einzelberatung bei Ihnen zu Hause durch und bieten darüber hinaus auch Gruppenschulungen und -beratung an. Sie benötigen schon jetzt Beratung oder müssen sich auf eine pflegerische Versorgung vorbereiten? Dann wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner der jeweiligen Filiale. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.